Ökumene

In den letzten Jahren wurden zu Christen vieler anderer Konfessionen (evangelisch, anglikanisch, rumänisch-orthodox, altkatholisch, methodistisch, ...) Kontakte geknüpft. Informationsveranstaltungen und gemeinsame Gebete und Feiern wollen das Bewusstsein für die Einheit aller Christen stärken und (die nächsten) Schritte in diese Richtung einüben.

Verantwortlich: Schwester Dr. Lili Fuchs

Termine:

keine Einträge

Bildgalerie-Ökumene

Die nachfolgenden Links zeigen eine kleine Auswahl an Bildern der verschiedenen ökumenischen Feste und Feiern in unserer Pfarre in jüngster Zeit:

Bildgalere: Ökumenische Maiandacht 2014                                                                                                                         Bildgalerie: Ökumenischer Wortgottesdienst 2014

Gemeinschaft der Heiligsten Herzen Jesu und Mariens

Da Sr. Dr. Lili Fuchs, die Ökumene-Verantwortliche der Pfarre St. Georg-Kagran, der Gemeinschaft der heiligsten Herzen Jesu und Mariens angehört, haben wir uns entschlossen, die Regeln und Gebete dieser Gemeinschaft ins Netz zu stellen (zum Herunterladen im pdf-Format): Regeln der Gemeinschaft, Gebete der Gemeinschaft.

Kardinal König hat die Gemeinschaft der Heiligsten Herzen Jesu und Mariens mit Wirksamkeit vom 1. Juni 1973 kanonisch errichtet (Errichtungsdekret vom 25. Mai 1973) und zugleich ihre Statuten bestätigt. Das BMUK hat die Gemeinschaft gemäß dem Konkordat als Rechtspersönlichkeit auch für den staatlichen Bereich anerkannt. Junge römisch-katholische Frauen und Mädchen, die sich ganz Gott schenken wollen, um daran mitzuarbeiten, dass der Herzenswunsch Jesu sich erfülle, dass "alle eins seien" (Joh 17,21), nehmen        Kontakt auf mit

Sr. Dr. Lili Fuchs GHJM, Schrickgasse 15, 1220 Wien, Tel: 01-2031195, Fax und Email über die Pfarre St. Georg-Kagran: 01-2034378/DW10, pfarrkanzlei@pfarrekagran.at

© 2017 Pfarre Kagran St. Georg | Impressum | Login